Einladung Weihnachtsmärchen „Es ist ein Elch entsprungen“

Es ist ein Elch entsprungen

Nach dem Kinderbuch von Andreas Steinhöfel

Wer glaubt heutzutage denn noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner bestimmt nicht. Doch als eines Tages Mr. Moose, der Elch, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke kracht und merkwürdige Geschichten von seinem Chef Santa Klaus erzählt, kommt Bertil doch ins Grübeln. Und als der „Chef“ dann auch noch persönlich auftaucht, gerät Bertil in ein fantastisches wie auch lustiges Weihnachtsabenteuer, das den jungen Zuschauern lange in Erinnerung bleiben wird. Das Theater auf Tour präsentiert ein Weihnachtsstück, in dem nicht Englein vom Himmel kommen, sondern Mr. Moose! Vorhang auf für den temperamentvollen Elch!

Martina Wiese und das Dorfflohmarkt-Team lädt die Kinder von Schmedenstedt zu einem Weihnachtsmärchen ein!

Hallo liebe Kinder, Eltern, Omas und Opas
sicher denkt ihr bei diesen Temperaturen nicht gerade an Weihnachten.
Es wäre aber schön, wenn ihr schon einmal einen Gedanken an die Vorweihnachtszeit verschwenden könntet.
Alle Schmedenstedter Kinder von 5 bis 14 Jahren sind herzlich zu dem Weihnachtsmärchen

„Es ist ein Elch entsprungen“

in die Peiner Festsäle eingeladen.

Die Vorstellung findet am
Donnerstag, den 15. Dezember 2022 um 16 Uhr statt.

Wir fahren mit dem Bus ab dem Feuerwehrhaus dorthin und natürlich auch wieder zurück.
Treffpunkt ist um 14.45 Uhr, Abfahrt um 15 Uhr.
Die Rückfahrt sollte gegen 18.15 Uhr erfolgen.

So ist der Plan, es könnten sich aber noch kleine Zeitverschiebungen ergeben. Das bekommt ihr aber noch rechtzeitig mitgeteilt….. es ist ja auch noch ein bisschen Zeit bis dahin. Da die Aktion aus dem Erlös des Flohmarkts finanziert wird, haben die Kinder der Flohmarktteilnehmer Vorrang. Vom 7. Juli bis zum 5. August können sich dann alle anderen
Kids anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, zählt die Reihenfolge der Anmeldung. Die Theatervorstellung ist kostenlos, für die Busfahrt müsstet ihr jedoch 2 Euro einplanen. Es wäre schön, wenn noch einige Erwachsene als Aufsichtsperson mitfahren würden. Die müssten dann mit dem Auto fahren, da die Plätze im Bus den Kindern vorbehalten sind. Das Geld könnt ihr später zahlen, wenn die genaue Teilnehmerzahl feststeht. Weitere Informationen erfolgen dann zu gegebener Zeit.

Anmeldeformulare könnt ihr euch im Schragenhof 7 abholen.
Bei Fragen könnt ihr mich gern kontaktieren.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sommer,
Martina Wiese

Einladung Es ist ein Elch entsprungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.