Renovierung der Ortsschildtafeln

Warum nicht Mal auf Cabriobetrieb umstellen

 

dachte sich Achim Adolph, nahm eine Säge zur Hand
und entfernte kurzerhand die Dächer von den Ortseingangstafeln.
Natürlich nur, um im kleinen Kreise, mit Willfried Löwe und lieben Nachbarn,
neue Dächer aus den vorhandenen Bauteilen zu erstellen.
Am Sierßer Weg und am Kreuzkamp wurden die neuen Dächer mit Hilfe
von Friedrich-Wilhelm Burgdorf bereits wieder
installiert und die Schilder neu gestrichen.
Die Tafeln am Südring und am Zum Holzfelde sind auch wieder komplett.

Achim Adolph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.